Herzlich Willkommen

Rubrik: Aktuelles

Umsetzung Kinderbetreuungsgesetz

Im Mai dieses Jahres erhielten alle Eltern der Gemeinde Fischbach-Göslikon mit Eltern im Vorschul-, Kindergarten- und Primarschulalter einen Fragebogen betreffend den Betreuungsbedarf ihrer Kinder.

 Mit 56 ausgefüllten Fragebogen war die Rücklaufquote erfreulich gut. Die 51 Ehepaare und fünf allein erziehenden Mütter sind Eltern von insgesamt 47 Kindern im Vorschulalter und 56 Kindern im Kindergarten- und Primarschulalter. In insgesamt 14 Familien (25.0 %) wird das Angebot „Krippe“ oder „Tagesmutter“ genützt. Die Umfrage zeigt weiter, dass von 12.5 % der Befragten ein Betreuungsangebot ab 06:30 Uhr und bis 18:00 Uhr gewünscht wird.

Von 16 Familien besuchen derzeit Kinder eine Spielgruppe, mehrheitlich den „Tazzelwurm“ in Fischbach-Göslikon; 23 der Befragten möchten künftig Kinder für die Spielgruppe anmelden. Bereits jetzt wird von 14 Familien ein ausserschulisches Betreuungsangebot genutzt. 17 Familien wünschen für ihre Kinder künftig im Kindergarten- und Schulalter eine ausserschulische Betreuung. Gewünscht wird für 8 Kinder eine Betreuung im Kindergarten, für 12 in der 1./2. Klasse, für 5 in der 3./4 Klasse und für 3 in der 5./6. Klasse Primarschule. 24 Familien (42.9 %) geben an, dass sie diesbezüglich keinen Bedarf haben.

 Bei der Mittagsbetreuung erwarten 10 der Befragten einen Elternbeitrag von 5.- bis 10.- Franken, 8 (14.2 %) einen solchen von 11.- bis 20.- Franken. Zum Beitrag für die Tagesbetreuung wird in 15 Fragebogen (26.8 %) eine konkrete Antwort gegeben, mehrheitlich werden 21.- bis 40.- Franken erwartet, nur zwei Familien wären bereit, mehr zu bezahlen. 23 Familien (41.1 %) äussern sich zum Abrechnungsmodell: 12 von ihnen wünschen einen pauschalen, 11 einen einkommensabhängigen Beitrag.

 Am wichtigsten ist 37 der Befragten bei der Auswahl des Betreuungsortes die Nähe zum Wohnort, für 31 (55.4 %) die Nähe zur Schule, für 30 (53.5 %) ist der Preis sehr wichtig. Für 29, resp. 28 der Befragten sind es die ausgewogene Ernährung, resp. Stundenplan und Öffnungszeiten. Weitere wichtige bis sehr wichtige Kriterien für die Befragten sind die Ausbildung des Personals, die Grösse der Gruppen und Aktivitäten im Freien.

 Der Gemeinderat Fischbach-Göslikon dankt den Familien, welche den Fragebogen ausgefüllt zurückgesendet haben, für ihre wertvolle Mitarbeit. In einem nächsten Schritt wird der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Kinder & Familien die Grundlagen für die Umsetzung des Kinderbetreuungsgesetzes in Fischbach-Göslikon erarbeiten.

zurück - Druckversion - Text versenden