Ausländerausweise

Allgemeine Informationen zu den Ausländerausweisen

Verlängerung von Ausländerausweisen

Die Verlängerung muss persönlich am Schalter spätestens 2 Wochen vor Ende der Gültigkeit beantragt werden.

Es werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Ausgefüllte und unterzeichnete Verfallsanzeige
  • Gültiger Pass
  • 2 identische Passfotos (bei Änderungen der Personalien)
  • Verlustanzeige (falls der Ausweis gestohlen wurde oder nicht mehr auffindbar ist)

    Auf der Verfallsanzeige Ausweis B hat der Arbeitgeber entsprechende Angaben über die Entlöhnung vorzunehmen und seine Unterschrift zu leisten.

    Der Einwohnerdienst prüft die Unterlagen und leitet diese zur Verlängerung an das Amt für Migration und Integration Aargau weiter.

    Sobald der Ausländerausweis verlängert wurde, werden Sie einen Brief von uns erhalten. Die Verlängerungskosten sind auf der Einwohnerkontrolle beim Abholen des Ausweises zu begleichen.

    zur Abteilung Einwohnerdienste