Herzlich Willkommen

 

Mitwirkungsverfahren kommunaler Gesamtplan Verkehr Fischbach-Göslikon

Zurzeit erarbeitet der Gemeinderat Fischbach-Göslikon  eine Gesmatrevision der Nutzungsordnung Siedlung und Kulturland. Pararell dazu hat der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit der Planungskommission den nun vorliegenden kommunalen Gesamtplan Verkehr (KGV) entwickelt. Dieser ist behördenverbindlich und hat zum Zweck, die verkehrs- und siedlugnsorientieren Absichten der Gemeinde für die nächsten 15 Jahre aufzuzeigen. Somit ist der KGV eine wichtige Grundlage für die Revision der Nutzungsplanung der Gemeinde. Der Gemeinderat möchte die Konsequenzen der Verkehrsentwicklug richtig abschätzen, um Probleme in der Zukunft zu vermeiden. Im KGV formulierte Ziele können gegebenfalls in der Bau- und Nutzungsordnung grundeigentümerverbindlich formuliert werden. Mit der Genehmigung des KGV durch das Departemenr Bau, Verkehr und Umwelt werden die formulierten Zielsetzungen der Gemeinde auch für den Kanton behördenverbindlich.

Der Gemeinderat hat dem Departement Bau, Verkehr und Umwelt zu Handen der Abteilung Verkehr den Schlussbericht des kommunalen Gesamtplan Verkehrs (KGV) zur vorläufigen Beurteilung eingereicht. Die Anliegen gemäss der vorläufigen Beurteilung des Baudepartements hat der Gemeinderat behandelt und in den KGV einfliessen lassen.

Der KGV ist nun für das Mitwirkungsverfahre bereit und liegt in der Zeit vom 23. Februar 2018 bis zum 26. März 2018 in der Gemeindekanzlei Fischbach-Göslikon öffentlich auf. Während dieser Zeit können die Dokumente und Pläne im Rahmen der ordentlichen Büroöffnungszeiten eingesehen werden. Zusätzlich finden Sie die Dokumente hier nachfolgend zum Download.

Am Mittwoch, 28. Februar 2018 findet im Schulhaus Lohren um 19.00 Uhr eine öffentliche informationsveranstaltung statt. Gemeinderat und Fachleute werden interessierte informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Der Gemeinderat wird die Eingaben der Bevölkerung aus dem Mitwirkungsverfahren in den KGV prüfen und angemessen einfliessen lassen und die konkretisierten Zielsetzungen des KGV danach an die Abteilung Verkehr des Departements Bau, Verkehr und Umwelt zur Genehmigung einreichen.

 

Dokumente zum Download:


Erläuterungsbericht KGV  [PDF, 3.00 MB

Massnahmeblätter  [PDF, 4.00 MB]

Übersicht Massnahmeblätter  [PDF, 261 KB]

Teilplan  [PDF, 1.00 MB]

Teilplan Fussverkehr  [PDF, 1.00 MB]

Teilplan Radverkehr  [PDF, 1.00 MB]

Teilplan öffentlicher Verkehr  [PDF, 1.00 MB]

Teilplan Raum  [PDF, 1.00 MB]